VBB Pensionäre erhielten Einblicke in die Neuausrichtung und aktuelle Entwicklungen des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) 

 Der Vertreter der VBB Ruheständler, Peter Balmes hatte die VBB-Pensionäre aus dem Bereich IX zu einer Veranstaltung über die Neuausrichtung und aktuellen Entwicklungen des BAAINBw ins Stammlokal Haus Horchheimer Höhe eingeladen. Erwin Gallas begrüßte die zahlreichen erschienenen Interessenten und als besonderen Gast den Referenten des Tages, LTRDir Hartmut Heep aus dem BAAINBw Referat ZAI2 und führte aus der Sicht des VBB-Bereichsvorstandes und der Personalvertretung mit Blick auf Personalgewinnung, Nachwuchssorgen und Liegenschaften in das Thema des Tages ein. In einem multimedial unterstützten Vortrag präsentierte der Referent zunächst unter Darstellung der aktuellen Organisation die Neuausrichtung des BAAINBw und seiner Dienststellen. In seinem Vortrag ging Heep auf die zahlreichen Ausweitungen der Aufgaben des Amtes ein und erläuterte an vielen Beispielen die Komplexität und Anforderungen an die Entwicklung und Beschaffung wehrtechnischer Geräte und Projekte und hierzu notwendiger Vernetzungen innerhalb der Bundeswehr.

 kReferent Heep.jpg

Mit Spannung verfolgten die ehemaligen BAAIN´ler und BWB´ler die sach- und fachkundige Präsentation und zogen Vergleiche zu früheren Organisationen und Aufgabenstellungen. Zum Ende seines Vortrages folgte ein Kurzfilm über aktuell realisierte Projekte zu Land, Luft und zur See. Nach diesem spannenden Vortrag drängten sich den Teilnehmern viele Fragen auf, die umfassend vom Referenten beantwortet wurden. Peter Balmes bedankte sich am Schluss der Veranstaltung beim Referenten Herrn LTDir Heep, BAAINBw ZA I 2, bei Herrn Erwin Gallas und nicht zuletzt bei den zahlreichen Teilnehmern für die Aufmerksamkeit und rege Diskussionsbeteiligung. Das Auditorium bedankte sich abschließend mit großem Beifall für die hochinteressante Veranstaltung.

 kTeilnehmer-Teilansicht.jpg

Alle anwesenden Ruheständler erhielten am Ende der Veranstaltung den von der VBB-Bundesleitung neu erschienenen Ratgeber für den Ruhestand vom Vertreter der VBB-RuhestandsbeamtenInnen, Peter Balmes persönlich ausgehändigt. Sowohl in der Veranstaltung im November als auch beim Jahresabschluss wird der Ratgeber direkt an die VBB-Ruheständler ausgehändigt oder kann bei der VBB-Geschäftsstelle in der Rheinstraße in Koblenz täglich während der Geschäftszeiten zwischen 09:00 Uhr und 13:00 Uhr persönlich abgeholt werden. Alle übrigen VBB-Ruheständler aus dem Bereich IX erhalten Anfang 2018 den Ratgeber per Post an die Privatanschrift zugestellt. 

VBB-Bereich IX

Copyright © 2016. All Rights Reserved.